WBG Start > Bauprojekte > Architektur & Städtebau > Abgeschlossene Bauprojekte > Bucher Straße

Bucher Strasse

Modernisierung im bewohnten Zustand

Bucher Strasse

Projektbeschreibung

Die Modernisierung der Gebäude im bewohnten Zustand umfasste die Betonsanierung aller Laubengänge mit Brüstungen, Einbau neuer Entwässerungsrohre, Neue LED-Leuchten sowie den teilweise Neueinbau von Gegensprechanlagen.

Es folgte der Austausch aller Außentüren und Fenster mit Dreischeibenverglasung, Rollladen und feuchtegesteuerten mechanischen Lüftern zum Mindestfeuchteschutz.

Alle Außenwände wurden mit einem bis zu 20 cm starken Wärmedämmverbundsystem versehen. Die Dachbitumenbahnen wurden abgebrochen und durch eine Gefälledämmung ersetzt. Attika, Blitzschutzleitungen und Sekuranten wurden erneuert.

In allen 120 Wohnungen wurden die Heizkörper ausgetauscht, die Fernwärmestation ist in der Anschlussleistung halbiert worden. Innenliegende Bäder und WCs erhielten eine Abluftanlage.

Die Außenanlagen wurden abschließend wiederhergestellt.

 

Lage

Das Gebäude befindet sich in gefragter Lage in der Nürnberger Nordstadt



Energetischer Standard

Dank der Beheizung mit Fernwärme und der energetischen Sanierung ist der Energiebedarf sehr niedrig. Das Gebäude entspricht den Anforderungen der EnEV 2013.

 

Besonderheiten 

Das Gebäude wurde im bewohnten Zustand saniert.


Fakten

Wohneinheiten
110
Wohnfläche 7.000 m²
Gesamtkosten 5,3 Mio. €
Baujahr 1973
Modernisierung2014-2016
BauherrStiftungsverwaltung der Stadt Nürnberg
Projektsteuerungwbg Nürnberg GmbH, Architektur & Städtebau, Anne Nosek
Architektwbg Nürnberg GmbH, Architektur & Städtebau, Achim Schirmeister
TGA-PlanungVIP Versorgungstechnik - Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH, Nürnberg
BetonsanierungISN² - Ingenieurbüro Schöppler Noack Neger, Nürnberg
FreianlagenPlanungsbüro für Garten- und Außenanlagen Bernd Kounovsky, Nürnberg
EnergieberaterArchitekturwerkstatt Markus Kriegel, Nürnberg
BrandschutzOehmke + Herbert Planungsgesellschaft im Bauwesen mbH, Nürnberg
Wir gestalten LebensRäume.