WBG Start > Bauprojekte > Architektur & Städtebau > Aktuelle Bauprojekte > NWS - Neues Wohnen Sündersbühl

NWS - Neues Wohnen Sündersbühl

Neubauprojekt an der Rothenburger Str./Ecke Bertha-von-Suttner-Str.

Neues Wohnen Sündersbühl

Projektbeschreibung

Auf dem Grundstück befanden sich Bestandsgebäude aus den 50er-Jahren, die nicht wirtschaftlich vertretbar den heutigen Anforderungen an das Wohnen angepasst werden konnten. Zur Ermittlung der besten städtebaulichen Lösung wurde ein Planungsgutachten ausgelobt.
Der Ersatzneubau bietet modernen und barrierefreien, zum Teil rollstuhlgerechten Wohnraum für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. Im Erdgeschoss des Objektes werden Gewerbeeinheiten integriert, die das bestehende Angebot im Quartier erweitern.
Die Ausrichtung des Gebäudes und die der Grundrisse nehmen auf die stark befahrene Rothenburger Straße Rücksicht. Die notwendigen Parkflächen werden in der Tiefgarage integriert.

 

Lage

Das Bauvorhaben befindet sich Stadtteil Sündersbühl. Es liegt direkt an der Kreuzung Bertha-von-Suttner-Straße und Rothenburger Straße.

Energetischer Standard

Basierend auf den Vorgaben der EnEV 2016 ist ein energetisch zukunftsorientiertes Konzept mit dem Einsatz von Fernwärme, Luft-Wasser-Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen und ein Datennetzwerk für Smartmeter-Ansprüche beabsichtigt.

 

Besonderheiten

Das Projekt enthält neben gefördertem Wohnraum auch einen SIGENA-Stützpunkt (Nachbarschafts- und
Betreuungsstützpunkt) und das neue wbg-KundenCenter SüdWest, wodurch das soziale Angebot und der Kundenservice im Quartier ausgebaut werden.    

 

 

 

Fakten

Wohneinheiten
   davon gefördert
   davon freifinanziert
94
24
70
Gewerbeeinheiten6
Stellplätze97 in Tiefgarage, 4 auf oberirdischen Flächen
Wohnfläche 7.224 m²
Gewerbefläche832 m²
Gesamtkosten 22,5 Mio. €
Baubeginn Mai 2016
BezugOktober 2018
Projektsteuerungwbg Nürnberg GmbH, Architektur und Städtebau, Thomas Doleschal
Architekt

Planungsgemeinschaft NWS,Nürnberg (LPH 1-5)
ganzWerk GmbH, Nürnberg (LPH 6-9)

TGA PlanungWienfried Breyer, Ingenieurbüro VBI, Burgthann
TragwerksplanungGoetz - Neun Ingenieure GmbH, Nürnberg
FreianlagenThiele Landschaftsarchitekten GmbH, Schwabach (LPH 1-9)
BauphysikIB Sorge, Nürnberg

 

Baufortschritt

Eine Webcam hält den Baufortschritt fest: In der Zeit zwischen 7:00 und 19 Uhr liefert die Webcam alle 10 Minuten ein neues Bild von der Baustelle.

Im Archiv können Sie sich auch durch die Bilder der vergangenen Wochen klicken. >> zum Webcam-Archiv

Wir gestalten LebensRäume.