WBG Start > Bauprojekte > WBG KOMMUNAL > Aktuelle Bauprojekte der WBG KOMMUNAL > Kindertageststätte Forchheimer Straße

Kindertagesstätte

Forchheimer Straße

Projektbeschreibung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg errichten wir in der Forchheimer Straße den Neubau einer 5-gruppigen Kindertagesstätte für insgesamt 99 Kinder in 2 Krippengruppen im EG sowie 3 Kindergartengruppen im OG. Bedarfsträger ist das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien Nürnberg.

 

Die Bebauung erfolgt als 1.079 m² BGF großer freistehender Neubau auf einem eigenständigem Grundstück am Ende der Forchheimer Straße südlich des Wendehammers. Auf der gegenüberliegenden nördlichen Straßenseite soll die künftige Grundschule Forchheimer Straße errichtet werden.

 

Die winkelförmige Gebäudeform des KiTa-Neubaus schirmt diesen zur angrenzenden Reihenhausbebauung hin für KiTa wie Anwohner gleichermaßen zweckmäßig ab: Die Gebäudeanordnung führt zu einer Schallreduzierung des KiTa-Betriebs gegenüber der angrenzenden Wohnbebauung.

 

Das Projekt wird als Massivholzbau geplant. Die Fassade ist ebenfalls mit einer vorgehängten und stellenweise halbtransparenten Holzverkleidung geplant.

 

Die Inbetriebnahme soll im April 2021 erfolgen.

 

Lage

Forchheimer Straße 85, 90425 Nürnberg im Stadtteil Thon

 

Energetischer Standard

EnEv 2016. Beheizung über Wärmepumpe und Geothermie.

  

Besonderheiten

Gebäude in Massivholz Bauweise.

 

<<Prev Next>>Bildergalerie

Visualisierung von stm°architekten, Nürnberg 

Fakten

Bruttogeschossfläche1.079 m²
Nutzfläche   735 m²
Außengelände1.664 m²
Stellplätze2 auf dem Grundstück, 3 durch Ablöse
Gesamtkosten4,7 Mio. €
Baubeginn3. Quartal 2019
Baufertigstellung2. Quartal 2021
ArchitektenSTM Architekten, Nürnberg
FreianlagenWLG Landschaftsarchitekten, Nürnberg
Wir gestalten LebensRäume.