WBG Start > Bauprojekte > Architektur & Städtebau > Aktuelle Bauprojekte > Neubau > Erhardstraße

Erhardstrasse

Neubauprojekt

Erhardstrasse

Projektbeschreibung

Neubau von 24 EOF-geförderten Mietwohnungen und einer Gewerbeeinheit
Das Grundstück der ehemaligen Geschäftsstelle Mögeldorf war mit einem eingeschossigen Flachbau und einem sich in instandhaltungsbedürftigem Zustand befindenden Wohnhaus mit 4 Wohneinheiten bebaut. Nach Abbruch wird auf dem Bestandsgrundstück ein Neubau mit 24 Wohneinheiten (ausschließlich EOF) mit 1.355 m² Wohnfläche errichtet. Zusätzlich entsteht im Erdgeschoss eine Gewerbeeinheit mit einer Fläche von insg. ca. 297 m², in die das ImmoCenter der wbg einziehen wird. Das Neubauprojekt stellt einen der letzten Schritte in der Entwicklung der Kernwohnanlage Mögeldorf dar. Für den Nachweis der notwendigen Stellplätze wird aus der benachbarten wbg-Bestandsfläche, Flur Nr. 119, Gemarkung Mögeldorf, eine Fläche von ca. 176 m² dem Neubau zugeschlagen. Das Gesamtkonzept beinhaltet ebenfalls das Modell bewegt.wohnen.

 

Lage

Erhardstraße 6-8, 90482 Nürnberg
Das Projekt befindet sich in der Kernwohnanlage Mögeldorf.

 

Energetischer Standard

Das Projekt erfüllt den EnEV 100-Standard.

 

Besonderheiten

Im Erdgeschoss befindet sich das ImmoCenter der wbg Nürnberg.

Fakten

Wohneinheiten          
   davon gefördert
   davon freifinanziert

24
24

Stellplätze10
Wohnfläche 1.355 qm
Nutzfläche2.397 qm
Gesamtkosten 7.028.000 €
Baubeginn 11/2021
Bezug04/2024
Projektsteuerungwbg Nürnberg GmbH, Architektur und Städtebau, Gabriele Schiefer
Architekten

GRABOW + HOFMANN Architektenpartnerschaft BDA

TGA PlanungEcoplan Projekt GmbH
TragwerksplanungValentin Maier Bauingenieure AG
Freianlagen

Planungsbüro für Garten- und Außenanlagen Bernd Kounovsky

Bauphysik

Valentin Maier Bauingenieure AG

 

Dieses Projekt wird mit den Mitteln der CEB gefördert

Wir gestalten LebensRäume.