WBG Start > Bauprojekte > WBG KOMMUNAL > Aktuelle Bauprojekte der WBG KOMMUNAL > KiTa Grünewaldstraße

KiTa

Grünewaldstraße

Projektbeschreibung

Neubau einer 10-gruppigen Kindertagesstätte, mit einem 4-gruppigen Kindergarten und einem 6-gruppigem Kinderhort für insgesamt 250 Kinder.
Der Neubau Grünewaldstraße 18b hängt als Auftaktprojekt mit anderen nachfolgenden Maßnahmen zusammen. Das vormals gewerblich genutzte und überwiegend asphaltierte Grundstück bedarf zuerst der Beräumung. Anschließend an die Fertigstellung der neuen KiTa 2022 ist geplant die südlich gelegene Bestands-KiTa Grünewaldstraße 18a generalzusanieren.

Lage

Der Neubau liegt im nördlichen Grundstücksbereich. Durch die Gebäudegrundform von zwei versetzt ineinander verschobenen Kuben sowie durch einen Grundstückseinsprung im Nordosten entstehen zwei differenzierte Außenanlagenbereiche. Der im Osten gebildete Außenanlagenbereich soll schwerpunktmäßig dem dort liegenden Kindergartenbereich zugeordnet sein, der im Nordwesten gelegene dem Hortbereich.
Gem. Bebauungsplan führt ein öffentlicher Weg in Ost-West-Richtung durch das Grundstück.

 

Energetischer Standard

Das Vorhaben wurde auf der Basis der „Leitlinien zum energieeffizienten, wirtschaftlichen und nachhaltigen Bauen und Sanieren“ geplant.
Die Wirtschaftlichkeitsprüfung gemäß den energetischen Leitlinien ist auch aufgrund der vorgenannten einfachen Grundausstattung der EnEV-Variante mit dem Ergebnis erfolgt, dass sich eine Passivhausausführung im vorliegenden Fall nicht amortisiert. Es kommt daher EnEV-Standard zur Ausführung, der bei Investitions- und Folgekosten die wirtschaftlichste Lösung darstellt.
Das Gebäude wird mit einer Fernwärmeheizung und einer zentralen Lüftungsanlage ausgestattet.

 

 

Besonderheiten

 Im Hinblick auf die Nachhaltigkeit wird das Gebäude als ein 2-geschossiger Holzbau errichtet.


 

 

<<Prev Next>>Bildergalerie

 

Fakten

Bruttogeschossfläche2.637 m²
Nutzfläche1.621 m²
Anzahl KiTa-Plätze
250
Stellplätze8
Gesamtkosten11,58 Mio. €
BaubeginnNovember 2020
BaufertigstellungJuni 2022
ArchitektenBär Stadelmann Stöcker Architekten, Nürnberg
Freianlagen

WGF Objekt Landschaftsarchitekten, Nürnberg

TGA PlanungIngenieurbüro Kalb, Fürth
Wir gestalten LebensRäume.