WBG Start > Mieten > Öffentlich gefördertes Wohnen

Wohnungen in Nürnberg

Große Auswahl zu fairen Konditionen

Öffentl. gefördertes Wohnen

Öffentlich gefördertes Wohnen

Die Vergabe von öffentlich geförderten Wohnungen erfolgt nur auf Vorschlag des Wohnungsamts der Stadt Nürnberg in Absprache mit der wbg:

Amt für Existenzsicherung und soziale Integration
Marienstraße 6
90402 Nürnberg

Geringverdiener und Personen, die Leistungen vom Jobcenter beziehen oder aber auch teilweise Rentner und Auszubildende haben oft Anspruch auf eine öffentlich geförderte Wohnung.

Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Anspruch auf eine öffentlich geförderte Wohnung zu haben, können Sie vom Amt für Existenzsicherung und soziale Integration erfahren. Dort werden Ihnen Wohnungen vorgeschlagen, die zu Ihren Bedürfnissen passen.  Generell müssen bei der Berechnung unterschiedlichste Faktoren berücksichtigt werden. Mehr Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des Sozialamtes der Stadt Nürnberg.
Sind Sie bereits Mieter der wbg und an Ihrer Einkommenssituation hat sich etwas geändert, sprechen Sie mit uns.

In unserem Bestand befinden sich etwa 5.500 Wohnungen, die öffentlich gefördert sind. Diese Wohnungen sind durch staatliche Förderungen subventioniert  und dadurch günstiger als frei finanzierte Wohnungen.

Infoblatt

Infoblatt

Wie bewerbe ich mich für eine öffentlich geförderte Wohnung der wbg?

PDF downloaden

 

ZURÜCK

Wir gestalten LebensRäume.