Neubau Ludwig-Uhland-Grundschule

Projektbeschreibung

Im Auftrag der Stadt Nürnberg errichtet die WBG KOMMUNAL GmbH eine vier-zügige Grundschule (4 Klassen pro Klassenstufe).  Durch den Neubau wird die vorhandene Grund- und Mittelschule erweitert.  Nach Fertigstellung des Projekts werden 400 Schülerinnen und Schüler in 16 Klassen unterrichtet.  

Der Neubau sieht eine Bauweise mit vier Etagen und einem Dachgeschoss vor. Das Dachgeschoss soll Platz für die Haustechnik bieten. Dadurch muss kein Keller erichtet werden. Dies hat zum Vorteil, dass keine weiteren Eingriffe bei den vorhandenen Bäumen vorgenommen werden müssen. 

Der Haupteingang wird sich im Süden mit Blickrichtung zur Grolandstraße befinden. 

 

 

Lage

Die Ludwig-Uhland-Schule befindet sich im Stadtteil St. Johannis. 

Fakten

Bauzeit 2023 - 2024/25
Gesamtkosten 24 Mio. €
Architekten bss Architekten + Stadtplaner
Landschaftsarchitektur Thiele LandschaftsArchitekten GmbH
ELT / Aufzug / MSR Helfrich Ingenierue
Heizung / Lüftung / Sanitär Team für Technik GmbH
Baupyhsik Bauphysik 4.0
Tragwerksplanung ISP-Scholz Beratende Ingenieure AG