WBG Start > Medien > Pressemitteilungen Archiv

Mieterehrung 2021

Alljährlich zum Jahresende werden durch die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen
Mieterinnen und Mieter geehrt, die auf eine 50-, 60- und 65-jährige Mietvertragsdauer
zurückblicken können.

Normalerweise werden die Jubilare in die Repräsentationsräume „Nürnberger Altstadt“ zu
Kaffee und Kuchen eingeladen. Auch in diesem Jahr mussten diese Feiern
pandemiebedingt leider ausfallen. Die Glückwünsche der Geschäftsführung, ein
weihnachtliches Blumengebinde und Geschenke gab es aber dennoch. Für die „50-
jährigen“ Mieter war es ein Geschenkkorb, für die „60-jährigen“ ein Mietnachlass in Höhe
einer Monatsmiete und für die „65-jährigen“ einer in Höhe von 1 ½ Monatsmieten.
Coronabedingt konnten die Geschenke entweder abgeholt werden oder sie wurden an die
Mietparteien ausgeliefert. In diesem Jahr handelte es sich um

36 Mietparteien mit einer 50-jährigen Vertragsdauer,
24 Mietparteien mit einer 60-jährigen Vertragsdauer,
6 Mietparteien mit einer 65-jährigen Vertragsdauer.


„Es war uns ein wirkliches Bedürfnis, auch im zweiten Jahr der Pandemie, unsere betagten
Mieterinnen und Mieter, nicht nur zu bedenken, sondern sie auch zu beschenken. Am
liebsten hätten wir die Ehrungen im gewohnten feierlichen Rahmen durchgeführt. Leider ist
das ja auch heuer nicht möglich. Die große Anzahl langjähriger und treuer Kunden sind der
lebende Beweis dafür, dass man bei der wbg-Unternehmensgruppe gut wohnen und auch
im Alter in Geborgenheit leben kann“, gibt sich wbg-Pressesprecher Dieter Barth überzeugt.

Bild mit Geschenkkorb und Weihnachtsgebinde vor dem Weihnachtsbaum und der Krippe in der wbg-Zentrale zur freien Verwendung. Foto: Raylene Mantock, wbg Nürnberg

Wir gestalten LebensRäume.