WBG Start > Medien > Pressemitteilungen Archiv

Förderung für 4. Nürnberger Jugendtheaterfestival "licht.blicke."

In diesem Jahr haben die Organe der wbg 2000 Stiftung 4 500 € für das 4. Nürnberger Jugendtheaterfestival "licht.blicke." bewilligt.

Die Veranstalter zeigen den Jugendlichen mit hochwertigen Theatergruppen, dass Freizeit auch andere Facetten haben kann. In der Tradition des Jugendtheaterfestivals soll im Hinblick auf die zunehmende Aggressivität an Hauptschulen, die zum Teil einhergeht mit den in den Medien gezeigten Gewaltszenen, der Gleichgültigkeit innerhalb der Familien, der mangelnden Beherrschung der deutschen Sprache, der Blick weggeführt werden von Discos, Horrorvideos und nächtlichem Kampftrinken hin zur Kultur.

"Wir finden diesen Ansatz der Veranstalter förderungswürdig, denn hier wird Jugendtheater auf hohem Niveau für Jugendliche in unserer Stadt geboten" lobt der Vorsitzende des Vorstandes der wbg 2000 Stiftung, Peter H. Richter, die Veranstalter im Rahmen der Festivaleröffnung.

Anträge auf Unterstützung durch die Stiftung können an die

wbg 2000 Stiftung
Glogauer Straße 70
90473 Nürnberg

gerichtet werden. Für telefonische Auskünfte steht den Interessierten Dieter Barth unter der Rufnummer 80 04-1 39 zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter

www.wbg2000stiftung.de.

Förderung für 4. Nürnberger Jugendtheaterfestival "licht.blicke."

Der Scheck wurde an Gisela Hoffmann vom Jugendtheaterfestival übergeben.

Wir gestalten LebensRäume.